Weinbau

Flörsheim-Dalsheim
Flörsheim-Dalsheim
Hanna 1. | Hanna Christmann
Hanna 1. | Hanna Christmann

Fräulein von Flörsheim

15 Jahre fehlte ausgerechnet in Deutschlands meistprämiertem Weinbauort eine Repräsentantin für die Ortsgemeinde und die Flörsheim-Dalsheimer Weine.

Anlässlich der Eröffnung des Flörsheimer Marktes 2010 konnte dieser Missstand abgestellt und mit HANNA 1., Hanna Christmann aus dem Weingut Flörsheimer Hof - Claus und Thomas Christmann, erstmals das Fräulein von Flörsheim in ihr Amt eingeführt werden.

Oft wird das Fräulein von Flörsheim vom Junker begleitet, an welchen sie der Sage nach ihr Herz verloren hat.

Trinkspruch: „Wasser macht weise, lustig der Wein, drum trinken wir beides, um beides zu sein“!

Franceska Rissel
Franceska Rissel

Franceska 1.


2018, 2019 und 2020

Patenschaft - Weingut Beyer-Bähr

Lisa Weber | © DK Photografie
Lisa Weber | © DK Photografie

Lisa 1.


2016 und 2017

Patenschaft - Wein & Secco Köth

Cynthia Gau
Cynthia Gau

Cynthia 1.


2013, 2014 und 2015

Patenschaft 2013 - Weingut Wilfried und Arno Göhring

Patenschaft 2014 und 2015 - Wein und Sekt Krause

Susanne Bähr | Albrecht Engel
Susanne Bähr | Albrecht Engel

Susanne 1.


2012

Susanne Bähr aus dem Weingut Beyer-Bähr und

Juncker Albrecht Engel aus dem Weingut Engel

Sonia Scherner
Sonia Scherner

Sonia 1.


2011

Sonia Scherner aus dem Weingut Scherner Kleinhanß

Hanna Christmann | Lars Schmitt
Hanna Christmann | Lars Schmitt

Hanna 1.


2010

Hanna Christmann aus dem Weingut

Niederflörsheimer Hof - Claus und Thomas Christmann

und Juncker Lars Schmitt

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. das Chat-Modul. Es werden Cookies verwendet, welche die Funktionalität des Chats gewährleisten. Datenschutzinformationen